Fahrradbügel in der Innenstadt

Die genaue Zahl an Abstellbügeln und sonstigen Abstellanlagen in der Innenstadt kann man schwer benennen. Die Stadt gab die Zahl vor dem Projekt „1000 Fahrradbügel für die Dresdner Innenstadt“ mit rund 2600 an.

Beispiel Prager Straße

Für das Projekt wurde die Stadt 2008 vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) ausgezeichnet.

Es gibt immer noch weiße Flecken in der Innenstadt, beispielhaft das Kneipenviertel um die Weiße Gasse.

In den Ortsteilzentren ist die Situation ebenfalls immer noch problematisch.

Zwei Zahlenbeispiele zur Einordnung:

  • Im Bahnhofsparkhaus in Münster können ca. 3000 Räder untergebracht werden.
  • Köln rühmt sich, seit 2006 jedes Jahr mehr als die 1000 neu geplanten Fahrradbügel in der Innenstadt zu errichten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.